AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen


  1. Allgemeines

  • Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die Beziehungen zwischen Impuls Management Group AG (Cakefriends HB Zürich) und den Kunden des Online-Shops. Sie sind zwingender Bestandteil eines jeden zwischen Impuls Management Group AG (Cakefriends HB Zürich) und einem Kunden abgeschlossenen Vertrages. Nebenabreden, Zusicherungen oder Änderungen der AGB bedürfen der Schriftform. Diese AGB gelten mithin für die Bestellung und Lieferung aller Artikel des Online-Shops von Calefriends.
  • Die aufgeführten Informationen betreffend den Lieferbedingungen, Versandkosten und Zahlungsbedingungen sowie die Ausführungen zum Datenschutz und Rechtshinweise bilden integrierenden Bestandteil dieser AGB und können jederzeit neuen Verhältnissen angepasst werden.

  1. Vertragsabschluss

  • 2.1. Die Bestellung des Kunden erfolgt online, ausgenommen sind Expressbestellungen welche telefonisch aufgegeben werden. Der Vertrag kommt in jedem Fall zustande, wenn Impuls Management Group AG (Cakefriends HB Zürich) dem Kunden eine Auftragsbestätigung per E-Mail sendet.

  1. Bestellungsänderungen/ Stornierungen

  • 3.1. Die Bestellung des Kunden ist für diesen verbindlich. Nach Aufgeben der Bestellung kann der Kunde keine Bestellungsänderungen oder Stornierungen mehr vornehmen.

  1. Lieferbedingungen

  • 4.1. Die Lieferung der bestellten Artikel erfolgt auf Kosten des Kunden. Die Liefer- sowie Verpackungs- und Versandkosten werden auf der Rechnung separat ausgewiesen.
  • 4.2. Lieferungen im Inland werden von der Schweizerischen Post mit Priority Post oder durch von Cakefriends frei bestimmbare Lieferdienste ausgeführt.
  • 4.3. Sendungen ins Ausland auf Anfrage.
  • 4.4. Bei Unzustellbarkeit oder verspäteter Auslieferung der Ware infolge unkorrekter Angabe der Lieferadresse durch den Kunden, Abwesenheit des Empfängers sowie bei Problemen bei der Zollabwicklung haftet Impuls Management Group AG (Cakefriends HB Zürich) nicht.
  • 4.5. Die voraussichtlichen Lieferzeiten sind nur Richtwerte. Für unverschuldete Lieferverzögerungen, z.B. durch höhere Gewalt, Verkehrsstau, schlechte Wetterbedingungen, unübliches, unerwartetes Festhalten durch die Zollbehörden etc., haftet Impuls Management Group AG (Cakefriends HB Zürich) nicht. Sie berechtigen den Kunden weder zum Rücktritt vom Kaufvertrag noch zu Anspruch auf Schadenersatz.

  1. Preise

  • 5.1. Es gelten diejenigen Preise für die angebotenen Produkte, die am Tag, an dem der Kunde die Bestellung aufgibt, aufgeführt sind. Die Preise sind bis zur Auftragsbestätigung durch Impuls Management Group AG (Cakefriends HB Zürich) bzw. während der in der Auftragsbestätigung angegeben Dauer verbindlich. Alle Preise sind sofern nicht anders vereinbart Bruttopreise in Schweizer Franken (inkl. Mehrwertsteuer).
  • 5.2. Preisänderungen infolge Änderung von Steuern, Gebühren, Taxen oder Versandkosten bleiben vorbehalten.

  1. Zahlungsbedingungen

  • 6.1. Die Bestellungen im Online-Shop sind mit Kreditkarte oder Pay Mill zu bezahlen.

  1. Kontrolle der Ware / Reklamationen

  • 7.1. Der Empfänger der Ware verpflichtet sich, die Ware sofort nach Erhalt zu prüfen. Allfällige Beanstandungen bezüglich Qualität und Vollständigkeit der Ware müssen umgehend, spätestens jedoch 24 Stunden nach Lieferung, Impuls Management Group AG (Cakefriends HB Zürich) mitgeteilt werden. Ansonsten gilt die Lieferung als angenommen.
  • 7.2. Impuls Management Group AG (Cakefriends HB Zürich) haftet nicht für Transportschäden und Schäden infolge unsachgemässer Lagerung der Waren nach Übernahme durch den Empfänger.

  1. Rücknahme, Umtausch und Rückgaberecht

  • 8.1. Rücknahme oder Umtausch von beim Kunden vollständig und unbeschädigt ausgelieferten Produkten ist ausgeschlossen. Das Rückgaberecht gemäss Ziffer 8.2 bleibt vorbehalten.
  • 8.2. Kunden des Impuls Management Group AG (Cakefriends HB Zürich) Online-Shop haben das folgende Rückgaberecht: Ware, welche nicht schnell verderblich ist und nicht Kundenspezifisch angefertig wurde, kann innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware bzw. nach Erhalt der Rücksendeunterlagen (auf Anfrage) zurrückgesendet werden.
  • 8.3. Die Rücksendung nach Ziffer 8.2 muss an Cakefriends HB Zürich, Passage Sihlquai, 8005 Zürich erfolgen.

  1. Anwendbares Recht und Gerichtsstand 

  • 9.1. Auf die Verträge ist ausschliesslich das Schweizer Recht anwendbar. 
  • 9.2 Ausschliesslicher Gerichtsstand ist, unter dem Vorbehalt der Rechtsmittel an das schweizerische Bundesgericht, Zürich
1 von 4